Technotheater: Jetzt! Das letzte Abendmahl

Sa , 23.11.19 20:00 Uhr





Technotheater


Jetzt! Das letzte Abendmahl. Stückentwicklung von Tobias Frühauf, inszeniert von Philipp Wolpert. Eine Kooperation zwischen dem Schauspielensemble und Studierenden der Hochschule Heilbronn

Einige Gedanken ergeben ein Bild unserer Zeit. Gedanken manifestieren sich nicht unbedingt zu festen Formen. Turbulente Zeiten stehen bevor. Alle wissen es. Immerzu nur Gedanken, wo zwischenmenschliche Beziehungen scheitern. Es ist der Spiegel unserer Gesellschaft. Jürgen hat seine eigene Blase kreiert. Aus Furcht vor den gesellschaftlichen Umwälzungen und den drohenden Populismus, schirmt er seine Familie von der Öffentlichkeit ab. Nachts verwandelt er sich zum Zirkusdirektor der Schwerelosigkeit und gibt sich dem Hedonismus der Nachtklubs hin, um dort die Fragen unserer Zeit zu erörtern. Es ist die Ruhe vor dem Sturm. Er ahnt es. Eine dunkle Wolke umnebelt sein Bewusstsein und verschleiert seine Wahrnehmung. Als es nichts gibt, woran er mehr glaubt, bleibt ihm als Ausflucht nur noch der Wahn. Er blickt auf das Ende der Welt.
Die Stückentwicklung »JETZT!« ist ein Abbild des modernen Menschen und ein Porträt unserer Zeit. Ein Stück über das Weg- und Zuschauen. Die Reflexionen und Ängste einer jungen Generation. Die Flucht in den Exzess, doch es gibt keinen Zufluchtsort mehr. Da sind diese Stimmen. Ein tiefgehender Theaterabend, ein intensives Partyerlebnis und keine Antworten. Oder liegt im Erlebnis und in den Gedanken der Stein des Anstoßes. Tanzt so lange ihr könnt!
Technotheater, ein neuartiges Genre erfährt seine Fortsetzung und geht in die zweite Runde. Es kommts nun erneut zu einer Vereinigung von Sprache und elektronischer Musik, um den Zeitgeist unserer Generation heraufzubeschwören.


Einlass: 19:00 Uhr


Abendkasse

Regulär: 16 € | Ermäßigt: 12 €


Facebook